Ergotherapie

An wen richtet sich mein Angebot?

Meine Angebote richten sich an Menschen, die

  • sich mit Ihrer Erkrankung und deren Einschränkungen bewusst auseinandersetzen möchten
  • in einer Krise das Gleichgewicht halten wollen
  • Leidensdruck verspüren
  • sich im Berufsleben und im Privatleben Herausforderungen stellen müssen
  • ihre Ressourcen entdecken möchten
  • Kraft aus ihren eigenen Stärken schöpfen möchten
  • nach Ausdrucksmitteln suchen, welche nicht unbedingt an Sprache gebunden sind
  • als Überbrückung langer Wartezeiten für Psychotherapie, Facharzt oder Klinikaufenthalt nach Unterstützungsmöglichkeiten suchen

Meine Behandlungsschwerpunkte

  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen
  • affektive Störungen: wie Depression und Manie
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Traumatisierungen oder posttraumatische Belastungsstörungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen: z.B. emotional instabile Persönlichkeitsstörungen (Borderline-Typus)
  • Suchterkrankungen
  • neurotische, belastungs- und somatoforme Störungen: Angststörungen, Panikstörungen, Zwangsstörungen …
  • Aufmerksamkeitsstörungen: z.B. ADS und ADHS
  • Intelligenzstörungen
  • psychosomatische Störungen